Mistechko

Projektleitung: Olga Lubchenko

KULTURTREFFEN FÜR UKRAINISCHE KINDER UND FAMILIEN

Wir sind eine ehrenamtlich geführte Initiative, die ukrainischen Kindern, die neu in Berlin angekommen sind, wöchentlich kostenlose Kunstkurse anbietet. In einer sicheren, entspannten Umgebung werden sie ermutigt, kreativ zu sein und ihre Gefühle und Vorstellungen auszudrücken.

Wir bieten auch eine einladende Atmosphäre für Mütter, um sich zu treffen und Kontakte zu knüpfen. Für sie bieten wir auch einige Kurse an.

Unsere professionell geführten Workshops umfassen:

– Kunstworkshops für Kinder (Malen, Zeichnen, Collagen, Origami)

– Psychologisch geleiteter therapeutischer Schreibkurs und Selbsthilfegruppe für Mütter

– Yoga und Pilates für Mütter und Kinder

– Improvisationstheater für Jugendliche in Englisch

– Deutsch für Mütter

– Englisch für Kinder

Viele der Aktivitäten finden in der Kinderverkehrsschule statt, und die Kinder können vor und nach den Workshops auf dem Gelände Fahrrad fahren, Tischtennis, Fußball und Basketball spielen.

Wir haben tolles Feedback von Eltern und Kindern bekommen, und die Workshops sind sehr gut besucht. (Jeden Dienstag haben wir bis zu 50 Kinder plus ihre Mütter, und 20 Teenager nehmen an wöchentlichen Theaterworkshops teil).

Die Freiwilligen, die die Workshops leiten, sind sowohl Ukrainer*innen als auch Einheimische, und wir planen, das Angebot an Aktivitäten zu erweitern, aber wir brauchen Finanzen, um dies zu realisieren. Geplant sind Tanz- und Musikworkshops, theaterpädagogische/-therapeutische Kurs, Video- und Animationskurse und Theater- und Museumsbesuche. Falls Ressourcen verfügbar sind, planen wir auch andere Veranstaltungen wie Picknicks oder Ausflüge zu organisieren.

Der Kunstbedarf wird von uns zur Verfügung und Getränke und Snacks werden für alle angeboten. Zur Zeit wird das Projekt aus Eigenmitteln finanziert.

Wir haben den Namen Mistechko gewählt, weil hier Kinder frei spielen, Unterricht nehmen und Eltern Kontakte knüpfen können, wodurch es sich wie ein kleines Dorf anfühlt, in dem sich jeder sicher, kreativ und frei fühlen kann.  

Auf unseren Telegram-Kanälen https://t.me/s/ukr_deti_art und https://t.me/s/createaterukr (die Links öffnen sich im Browser) können Sie Bilde und Fotos ansehen, um Eindrücke über unsere Veranstaltungen zu gewinnen.

Wir bestreben uns an, diese Initiative langfristig fortzusetzen und den Kindern und ihren Müttern in diesen schwierigen Zeiten ein warmes soziales Umfeld und unterhaltsame, pädagogische und therapeutische Aktivitäten bieten zu können.

Dascha, Julia und Olya

© Copyright Kulturschafft 2019